build free website

   Profil Elin Astrid Becker

Maxime

Maxime

Wie auch immer der eigene Körper beschaffen ist, die Hülle war und ist immer schon die Eintrittskarte, die im Theater der täglichen Selbstauftritte und Eitelkeiten für oder gegen uns einnimmt.
Zwischen Vorstellung und Umwelt der Trägerin gilt es für mich eine Harmonie zu schaffen, damit Frau mit meiner Hilfe eigene Wünsche verwirklichen kann..

September 2017

Fotos

30 Jahre SUPERWOMEN
Fotos ansehen

2013

Vita

Abschluß des Kunststudiums an der HfK-Bremen.

September 2012

Fotos

25 Jahre Super Women
Fotos ansehen

2010

Vita

Mittlerweile (nach 23 Jahren) kommen die Kundinnen von weit her, denn wer einmal geschnuppert hat, erliegt unseren Lockstoffen.

1987

Vita

1987 wurde dann „die andere Mode für große Größen“ unter dem Label “SUPER WOMEN” mit einer Modenschau in der Villa Ichon in Bremen aus der Taufe gehoben.
SUPER WOMEN IST EINE DESIGNERCOLLECTION, die sich durch hochwertige, außergewöhnliche Stoffe, raffinierte Entwürfe, ausgefeilte Schnitttechniken und wunderschöne Farbgestaltungen von anderen grundlegend unterscheidet.
Trends werden, soweit machbar, umgesetzt. Ich befolge nicht jedes Modediktat, aber ich entwickle aus Tendenzen ein eigenes Konzept für Frauen, die selbstbewusst ihre Rundungen zeigen wollen und genussvoll das Leben bejahen.

1974

Vita

Eröffnung eines Betriebes für Maßanfertigung. Später Ergänzung des Ateliers mit dem Verkauf edler Stoffe .
Beides befriedigte mich auf Dauer nicht, und ich suchte für meine Kreativität einen anderen Weg.
Zu dieser Zeit stellten sich Konfektionäre Frauen mit Kleidergröße über 42 als alt, unmodisch und vor allem unauffällig vor, s.g. „Trümmer“ in Fachkreisen genannt.
Es reizte mich, dieses anders zu machen. Es gab und gibt sehr viele runde junge und junggebliebene Frauen, die eine ganz andere Vorstellung von ihrem Aussehen haben und sich nicht wegen ihrer „Stärke“ von anderen grundlegend unterscheiden wollen.

1971

Vita

Meisterprüfung in Hamburg nach Gesellenzeit bei Dieter Tölke. Anschließend Entwurfsdirectrice für junge Mode in der Industrie.

ADRESSE

SUPERWOMEN
Dechanatstraße 3
28195 Bremen
Mitten in der Bremer City
Nähe Marktplatz
Bus- und Straßenbahnstation: Domsheide


KONTAKT

Mo-Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Parkmöglichkeit direkt vor dem Haus
Telefon: 0421-32 32 31
Telefax: 0421-25 85 680